FAQ – Wichtige Fragen und Antworten

Je nach Boden: welche Arbeiten sind bei der Verlegung durchzuführen?

Für Massivdielen braucht es eine Holz-Unterboden-Lattung. Die Massivdielen werden auf diese Holzlattung verlegt und in Abständen zwischen ca. 25 und 40 cm verschraubt. Dreischichtdielen – Landhausdielen können auf den Estrich vollflächig verklebt oder auch schwimmend verlegt werden. Sie eignen sich für die Bodenheizung.

Übernehmen Sie auch die Verlegung? Wenn ja, was kostet es?

Die Verlegung können wir gerne übernehmen.

Der Kostenpunkt wird individuell berechnet, da es von der Anzahl der zu verlegenden Quadratmeter, der Örtlichkeit (Entfernung zu unserem Betriebssitz), der Beschaffenheit der Räume, den Standort der Räume (z.B.: Parterre oder 5. Stock ohne Aufzug), am Land abgelegen, oder in der Innenstadt, wo man nicht parken darf oder eine extra Genehmigung einholen muss usw., abhängt. Schicken Sie uns ein E-Mail mit Ihrer Anfrage und legen Sie einen Grundriss Ihrer Wohnung / Haus bei und wir erstellen Ihnen ein umfassendes Angebot.

Bei sehr weiten Entfernungen empfehlen wir Ihnen, sich einen Bodenleger zu suchen, da dies sicherlich günstiger kommt, wie wenn wir anreisen müssen, da wir  Anreisen und Unterkunft und Verpflegung berechnen müssen.

Was sind die Lieferzeiten der einzelnen Böden?

Massivdielen werden nur auf Bestellung gefertigt. Je nach Oberfläche und Menge beträgt die Lieferzeit bei den Standartmaßen 3 – 5 Wochen.

Dreischichtdielen bis zu zwei Metern Länge sind meist lagernd und können je nach Oberflächenbehandlung innerhalb 1 – 3 Wochen geliefert werden. Breite Dielen und Maxi – Dielen Lieferzeiten nach auf Anfrage.

Bei extrabreiten, extralangen Dielen – dreischicht oder massiv – erhalten Sie die Lieferzeiten auf Anfrage, denn sie werden extra gefertigt. Das Holz dafür wird extra eingeschnitten und luftgetrocknet. Es braucht eine Anlaufzeit zwischen 3 und 6 Monaten, je nach Jahreszeit.

Kann ich die Böden bei Ihnen direkt kaufen und liefern Sie auch ins Ausland?

Sie können die gewünschten Dielen direkt von uns beziehen. Wir versenden die bestellten Waren mit der Spedition zu Ihnen nach Hause bzw. zur gewünschten Adresse, natürlich auch ins Ausland.

Welche Öle verwenden Sie für die Oberflächenbehandlung?

Wir verwenden nur Öle höchster Qualität von der Firma Complex aus Österreich.

Welchen Kleber verwenden Sie?

Zum Verkleben der Holzböden verwenden wir nur die hochwertigsten Kleber: nämlich lösemittelfreien, sehr emissionsarmen Einkomponenten – Parkettleim. Kriterien: EMICODE EC 1 PLUS R / GISCODE RU 0,5 – Ersatzstoff nach TRGS 610

Kann ich Böden auch nur kaufen?

Ja, natürlich können Sie von uns auch nur Böden kaufen.

Was kostet ein Boden, bekomme ich ein Angebot?

Sie können uns gerne über das Kontaktformular eine Anfrage senden. Geben Sie bitte Ihre Adresse an, welchen Boden Sie möchten, wie viele Quadratmeter und welche Wünsche Sie für die Oberfläche haben und wir machen Ihnen ein Angebot inklusive Transportkosten. Wenn Sie spezifische Fragen haben, können Sie uns gerne anrufen und wir beraten Sie am Telefon.

Welche Oberfläche empfehlen Sie?

Je nach dem, welchen Holzboden Sie wählen, in welchem Raum Sie ihn verlegen oder wie Sie den Raum nutzen, können wir Sie über die Oberflächenbehandlung beraten. Je mehr Information Sie uns geben, um so besser können wir Sie beraten.

Gibt es Oberflächenbehandlungen, die ich nicht bei allen Böden bekomme?

Serratum ist nur bei den Massivdielen möglich.

Handhobeln empfehlen wir nur bei der Zirbe, da die Lärche dafür zu viel schiefert.

Haben Sie irgendwo Niederlassungen, wo wir Ihre Böden kaufen können?

Wir haben keine Niederlassungen, Sie können die Böden bei uns direkt bestellen.

Können Sie mir Muster senden?

Muster können wir gerne gegen Bezahlung versenden. Wenn Sie aber Ware bestellen, bekommen Sie den bezahlten Betrag für die Muster gutgeschrieben.

Wenn Sie in unseren Ausstellungsraum kommen, können wir Ihnen auch kleine Handmuster unentgeltlich geben.